Bettina Bart

Zäment

Zäment_Logo_farbig<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamrheinfall.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>149</div><div class='bid' style='display:none;'>2149</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>

 

Teamanlass 18 —  Es fehlt: Björn, beide  Sara, Amelie, Nils, Melissa<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamrheinfall.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>136</div><div class='bid' style='display:none;'>1953</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>

Teamanlass 18: Es fehlt: Björn, beide Sara, Amelie, Nils, Melissa

Der Znacht<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamrheinfall.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>141</div><div class='bid' style='display:none;'>2040</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

Der Znacht

Unsere Story
Schon seit längerer Zeit setzten Pfarrerinnen und Pfarrer in der Kirchgemeinde Laufen am Rheinfall auf junge Erwachsene, welche sie beim Kolibri unterstützten, dies aber nicht regelmässig und ohne Gesamtrahmen. Vor 6 Jahren konkretisierte sich beim damaligen Pfarrer eine starke Vision einer jungen Gemeinschaft und er setzte diese Idee mit einer Handvoll Konfirmandinnen und Konfirmanden um. Das war die Geburtsstunde des Zäment. Der zuerst etwas eigenartig klingende Name ist ganz einfach erklärt: Die Mischung aus «Zäme» und Zement, der die Festigkeit unserer Gemeinschaft repräsentiert, sollte Titel unserer Projekte werden. Schnell sprachen sich die innovativen und frischen Ideen des jungen Leiterteams herum, und mit jedem Konfirmationsjahrgang gewann das Team neue Leiterinnen und Leiter hinzu. Miteinander bilden sie eine Gemeinschaft, welche zusammen Verantwortung übernimmt und leitet, Projekte für Jugendliche erschafft und so der Jugend von heute die Kirche wieder näherbringt. Dieses Kollektiv hält sich bis heute und fasziniert über die Gemeindegrenzen hinaus. Aber vor allem macht Zäment einfach Spass.


Ein Christ sein heisst nicht, von Christus zu schwätzen, sondern ein Leben zu führen, wie er es geführt hat.
Huldrych Zwingli


Unser Angebot
Zäment bietet jungen Menschen ein Gefäss, in dem sie sich mit ihren Träumen und Wünschen, aber auch in ihrem Glauben, entfalten können.

Wir arbeiten in folgenden Projekten mit:

Kolibri
Wir leiten und gestalten die Kolibritage. Dazu gehören auch das jährliche Kolibri Weekend oder das Kinderlager.
Weitere » Infos

Konfirmationsbegleitung
Wir begleiten den Konfirmationsjahrgang von Anfang bis zum Schluss. Sind beim Konflager mit dabei und erleben mit ihnen zusammen die Konfausflüge. Weiter » Infos

First
Unser eigen kreiertes Projekt ist für alle jungen Erwachsenen nach der Konfirmation ins Leben gerufen worden.
Weitere » Infos

Leiter/in werden
Ab der Konfirmationszeit bieten wir den Jugendlichen an, in unser Leiterteam einzusteigen. Frei können sie sich die Projekte aussuchen, in denen sie mitwirken und leiten wollen.
Unsere Arbeitsform
Zäment hat keine feste oder starre Struktur. Im Leiterteam arbeiten alle überall mit. Die Jugendlichen planen und entwickeln gemeinsam Veranstaltungen und Projekte. Zwei Leitende sind Mitglied der Kirchenpflege, schaffen dort optimale Bedingungen für eine erfolgreiche Jugendarbeit und können die Anliegen und Ideen der Jugendlichen direkt vertreten. Weiter gibt es ein Pfarrteam, welches mit seiner langjährigen Erfahrung Zäment tatkräftig unterstützt und immer wieder neue Blickwinkel aufzeigt.
Das Leitungsteam besteht aus 18 jungen Erwachsenen im Alter von 16 – 25 Jahren. Davon sind zwei zusätzlich in der Kirchenpflege. Alle arbeiten freiwillig mit.
Unsere Werte & Visionen
Zäment steht für eine offene und moderne Kirche und ein Glaube, der lebt und gelebt wird. Die Jugendlichen machen Kirche für die Menschen von heute und morgen. Auch wird gezeigt, dass Kirche nicht nur aus dem Besuch von Gottesdiensten besteht, sondern vielfältige Angebote und Möglichkeiten anbietet. Alle haben die Möglichkeit, einen Platz für sich zu finden und sich einzubringen.

Zäment ist eine Gemeinschaft, die sich wandelt, entwickelt und begeistert, mit neuen, aber auch altbekannten Gesichtern, die immer wieder neue Kapitel schreiben.

Unsere Zielgruppe
Mit ihren Gedanken, Visionen und Werten wollen die Jugendlichen des Zäment Signale an alle Menschen senden, egal ob reformiert, katholisch, konfessionslos oder was auch immer. Doch der besondere Augenmerk gilt den jungen Erwachsenen und damit der Zukunft der eigenen und aller Kirchgemeinden.
Deine neue Gemeinschaft?
Du möchtest bei unseren Projekten als Teilnehmer dabei sein? Deinen Glauben neu kennenlernen und ausleben in einer grossen familiären Gemeinschaft?
Dann schaue ins » First rein!

Du willst mehr?

Du bist jung, hast frische Ideen für eine lebendige Jugendarbeit in der Kirchgemeinde und möchtest Projekte leiten und erschaffen?
Dann melde dich bei einem Zäment-Leiter und werde Leiter/in.


» Berichte vom Zäment
» Teamanlass 18

Hauptverantwortlich

JQ3B6776
Tim_Bucher_SH_Inserat
Hauptleiterin Hauptleiter Hauptleiter
Lara_Honegger
Miro_Felix
Remo_Fässler
Hauptleiterin Hauptleiter Hauptleiter
David_Leutenegger
Bjoern_I
Hauptleiterin Hauptleiterin Hauptleiterin
Sara_Bernhard
Sophie_Wernli
Lea_H
Hauptleiterin Hauptleiter Hauptleiterin
Giulia_Pa
Edelmann_Niels
Lea_Knill
Hauptleiterin Hauptleiter Hauptleiterin
Adrian_Rohrbach
Sahrag_Blewett
Hauptleiterin Hauptleiter
Melissa_Tempini
Joel_Wirth


Bereitgestellt: 17.02.2019    Besuche: 46 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch