Bettina Bart

Der Weg zur Konfirmation (RPG)

Die drei Buchstaben „RPG“ stehen für das » Religionspädagogische Gesamtkonzept der Zürcher Landeskirche, das wir in der Kirchgemeinde Laufen seit dem Jahr 2014 umgesetzt haben. Es stellt ein Angebot dar, welches Eltern bei der Beheimatung im christlichen Glauben und in der reformierten Kirche unterstützen soll.

Die fachkundig ausgebildeten Katechetinnen unterrichten im reformierten Unterricht von der 2. bis zur 4. Klasse. Danach erfolgt eine Art „Stabübergabe“ an die Pfarrperson, welche die Jugendlichen dann von der 5. bis 8. Klasse in der JuKi (Jugendkirche) begleitet und schliesslich mit dem Konf-Kurs in der 9. Klasse zur Konfirmation führt. Die von der Kirchgemeinde angebotenen Unterrichtsgefässe von der 2. bis zur 9. Klasse sind Voraussetzungen für die Konfirmation am Schluss. Die Kontaktpersonen des rpg-Teams finden Sie » hier.

Altersgerecht nähern wir uns den wichtigen Themen des Christentums, den biblischen Geschichten und dem Entdecken der von Gott geschenkten Begabungen und Stärken, die Kinder und Jugendliche in unsere Kirchgemeinde einbringen können. So wird Kirche spannend erfahren und mit eindrücklichen Erlebnissen verknüpft.

Nach der Konfirmation können viele Jugendliche bei der Gruppe » First einen Ort der Begegnung und Gemeinschaft erleben, wo sie die Kirche in ihrer vielfältigen Art und Weise weiter kennenlernen können.
Direkt einbringen in die kirchlichen Angebote können sich Jugendliche als Mitglied des » Zäment-Teams. Dort übernehmen sie Leitungsaufgaben und bringen sich aktiv ein zugunsten der Kleinen in der Gemeinde oder aber im Rahmen des Konf-Kurses.

Hier finden Sie den Weg zur Konfirmation auf einen Blick: » Der Weg zur Konfirmation - Angebote und Kontaktpersonen

Bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht (Psalm 36,10)
IMG-20171105-WA0020<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamrheinfall.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>146</div><div class='bid' style='display:none;'>2066</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

IMG-20171105-WA0020

2. Klass-Unti
Die reformierten Zweitklässler und Zweitklässlerinnen besuchen den 2. Klass-Unti, der in mehreren Blockkursen jeweils an einem Samstagmorgen in unserem Begegnungszentrum Mesmerschüür oder in und um die Kirche stattfindet.
Die Themen in diesem ersten Gefäss des RPGs auf dem Weg zur Konfirmation sind:
Weihnachten, Kindheitsgeschichte Jesu, Abraham, Moses, Ich bin ein Wunder Gottes, Die Kirche - ein besonderes Haus sowie die Teilnahme und Mitgestaltung beim Chilefäscht.

Die Daten und Unterrichtszeiten werden jeweils vor dem neuen Schuljahr den 2. Klass-Unti-Kindern und deren Eltern bekannt gegeben.

Nächste Termine:

Zur Zeit sind keine Daten bekannt.


» Bericht und Fotos zum Krippenspiel 2018
3. Klass-Unti
Die reformierten Drittklässler und Drittklässlerinnen besuchen den 3. Klass-Unti, der in unseren Dörfern in den jeweiligen Primarschulhäusern durchgeführt wird.
Die Kinder werden in die Themen Taufe, Gebet, Abendmahl und Pfingsten eingeführt. Neben den wöchentlichen Lektionen gehören die Vorbereitung und die Mitgestaltung eines Tauf- und Abendmahlgottesdienstes und der Besuch des Ostergartens im Heilsarmee-Zentrum zum 3.-Klass-Unterricht.

Die Unterrichtszeiten werden jeweils vor dem neuen Schuljahr den 3. Klass-Unti-Kindern und deren Eltern bekannt gegeben.

» Bericht aus dem 3. Klass-Unti und Club4 2018
Club 4
Die reformierten Viertklässler und Viertklässlerinnen besuchen den Club 4, der in unseren Dörfern in den jeweiligen Primarschulhäusern durchgeführt wird. Behandelt werden dabei die Themen: Forschungsprojekt Bibel, Urgeschichten-Urwahrheiten, David - leben im Vertrauen auf Gott, die Frage "Wer ist Jesus?" und unsere Kirche lebt mit Symbolen.
Neben den wöchentlichen Lektionen gehören die Vorbereitung und Mitgestaltung eines Lichterfest-Gottesdienstes zum Club 4-Unterricht.

Die Unterrichtszeiten werden jeweils vor dem neuen Schuljahr den Club 4-Kindern und deren Eltern bekannt gegeben.
JuKi
Die JuKi wird in der Regel in Blöcken von drei Stunden angeboten. Die Jugendlichen von der 5. bis zur 8. Klasse sind herzlich eingeladen, diese zu besuchen. Pro JuKi-Block werden ihnen dafür 3 Punkte angerechnet. Ausserdem besuchen die Jugendlichen mindestens einen Gottesdienst und leisten einen praktischen Einsatz pro Halbjahr. Das Programm wird jeweils für das nächste Halbjahr zugesandt. Die Anmeldung erfolgt beim Sekretariat der Kirchgemeinde: Gabriela Walter.

Neben dem obligatorischen Teil sind alle herzlich zu Gottesdiensten für Klein & Gross eingeladen. Diese werden separat publiziert.

Nächste Termine:
Konfirmation
Die Vorbereitung auf die Konfirmation beginnt mit dem Schuljahresbeginn der 9. Klasse und beinhaltet Anlässe zum Kennenlernen, Unterrichtseinheiten, das Konflager, Ausflüge, Feiern, Gottesdienste und Projekte. Den Abschluss bildet die Konfirmation am Ende des Konfjahrs und somit auch der 9. Klasse.

Termine Konfirmationsgottesdienste:

Weitere Informationen zur Konfirmation unter » Konfirmation
Bereitgestellt: 26.10.2019    Besuche: 20 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch