Infostelle Kirche am Rheinfall

Die Kirche am Rheinfall

Bei uns steht die Kirche für einmal nicht im Dorf! -Sondern hoch über dem Rheinfall, woher auch der Name unserer Kirchgemeinde stammt. Zu unserer Kirchgemeinde gehören die politischen Gemeinden Dachsen, Flurlingen und Laufen-Uhwiesen wie auch der Weiler Nohl ennet dem Rhein.

Unsere Kirche ist jeweils von 9.00 - 18.00 Uhr geöffnet.

IMG_1880<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamrheinfall.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>8</div><div class='bid' style='display:none;'>134</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

 

Die Kirche und Ihre Geschichte
Wir kennen weder das Baudatum, noch den ersten Grundriss unserer Kirche. Natürlich wurde sie im Laufe der Jahrhunderte immer wieder erneuert und verändert. Vor allem das Dach, der Turm und das sogenannte Vorzeichen (Aussentreppe zur Empore, Schutzdach) an der Westseite waren erneuerungsbedürftig.
Es sind aber drei Umbauten, die das Aussehen der Kirche nachhaltig verändert haben. 1492 wurde sie gotisch erweitert, 1516 wurde der Chor neu gebaut und 1811 renoviert. 1895 wurden Schiff und Chor unter ein einheitliches hohes Dach zusammengefasst, eine Vorhalle angefügt und der Dachreiter erhöht. Innen wurde alles neugotisch überformt, was 1946-48 wieder rückgängig gemacht wurde.
Die detaillierte Geschichte der Kirche wurde in der Uhwieser Mappe von 2001 dargestellt. Geschichte_Kirche_Laufen
Innensanierung Sommer 2016
Link auf Bericht Innensanierung 2016
Renovation 2001
Bereitgestellt: 04.11.2016    Besuche: 3 heute, 21 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch