Gabriela Walter

Konfirmationen mit anschliessendem Apéro

Ausblick, Durchblick und Weitblick sollen die diesjährigen Konfirmationsgottesdienste in Laufen vermitteln. Kein Wunder, denn die Jugendlichen haben im Konflager Fenster gestaltet, die anlässlich der Konfirmation ausgestellt werden.
Auch in den beiden Gottesdiensten wird das Symbol des Fensters eine wichtige Rolle spielen. Für einmal soll es dabei nicht um den Blick gehen, den «Windows», das Betriebsprogramm von Microsoft, uns am Computer bietet. Nein, es geht vielmehr um den Blick aufs Leben, an dem die KonfirmandInnen uns teilhaben lassen wollen – an ihrem Blick aufs Leben.
Ihre persönliche Sicht auf den Glauben bringen die Jugendlichen mit einem individuell gestalteten Bild zu ihrem selbstgewählten Konfspruch zum Ausdruck. Natürlich werden auch diese Bilder während der Konfirmationsfeiern ausgestellt werden.

Die folgenden Jugendlichen aus unseren drei Dörfern bereiten sich auf ihre Konfirmation vor:

So. 12. Juni:
aus Dachsen: Mia Ehrat, Julia Kleiber und Jacqueline Zahn
aus Flurlingen: Sophia Hochstrasser und Fabio Kyburz
aus Uhwiesen: Finn Edelmann, Silvan Hablützel, Nathalie Surbeck und Loris Zybach

Die Gemeinde ist herzlich willkommen zu diesen Gottesdiensten. Denn die Konfirmation als Bestätigung der Taufe ist keine Privatveranstaltung, sondern gehört in den Gemeindegottesdienst.
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch