Gabriela Walter

"Wandlungen" Begleitetes Fasten und Reinigen mit Meditation

Fasten<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamrheinfall.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>94</div><div class='bid' style='display:none;'>1256</div><div class='usr' style='display:none;'>43</div>

Herzliche Einladung zur Fastenwoche mit Mediation vom 19.-23.3.2018 in unserer Kirchgemeinde
Siegfried Arends,
Wir laden Sie herzlich zur Fastenwoche mit Meditation in unserer Kirchgemeinde ein. Wer fastet, tut sich selbst an Körper und Seele Gutes und lässt sich verwandeln.

Einführungsabend:
Zur Vorbereitung der Fastenwoche ist die Teilnahme am Einführungsabend notwendig. Hier lernen sich die Teilnehmenden kennen und erhalten wichtige Infos. Bitte reservieren Sie sich den Termin:
Mittwoch, 21. Februar 2018, 19:30 Uhr, Begegnungszentrum Mesmerschüür, Laufen am Rheinfall. Frau Antonia Somm, Schaffhausen, wird in die Fastenpraxis einführen.
Die Teilnehmenden werden praktisch angeleitet und können Fragen stellen. Das Reinigen und Fasten besteht aus Frucht- oder Gemüsesäften, Tees und Wasser. Je nach Körperkonstitution kann bei Bedarf etwas Reis oder gedämpftes Gemüse in Form einer Suppe zusätzlich in
den Tagesplan aufgenommen werden (sanftes Fasten). Auf Fett, Proteine und Salz wird in dieser Woche zur Entlastung bewusst gänzlich verzichtet. Hungergefühle entstehen erfahrungsgemäss keine.

Auf dem Weg zu einem persönlichen „Ostern“
Die Fastenzeit, Zeit vor Ostern, lädt dazu ein, den Lebenszug anzuhalten und innezuhalten. Das meditative Fasten unterstützt das Loslassen auf der körperlichen und seelischen Ebene: Der Organismus wird entgiftet, Schadstoffe, Fett werden abgebaut und ausgeschieden.
Ähnliche Prozesse laufen in Seele und Geist ab. Frei vom Druck, immer schneller und besser den vielen Alltagspflichten nachzukommen, nehmen wir uns Zeit für die inneren Bedürfnisse und geben uns den Raum, unseren Gefühlen, Gedanken, Wünschen, Einsichten und unserer Lebensgestaltung nachzuspüren. Beim achtsamen Fasten mit Meditation werden wir offener. Gewohnheiten und alte Muster erkennen wir deutlicher. Eigene Grenzen und neue Möglichkeiten kommen ins Bewusstsein. Spannungen und Blockaden können sich lösen. Wir machen uns so auf, unser persönliches „Ostern“ zu erleben. Es ist Zeit für eine Wandlung!

Erfahrung von Meditation, Stille und Begleitung
Die Abende beginnen um 18.45 Uhr mit einem biblischen Impuls.
Es ist auch Zeit sich in der Gruppe über die Fastenerfahrung auszutauschen. Die Teilnahme an diesen Runden ist freiwillig und den abendlichen Meditationen vorangestellt.
Im Hauptteil von 19.30 - 21.00 Uhr finden wir bewusst in die Achtsamkeit mittels Körper- und Wahrnehmungsübungen, um Ruhe und Stille zu erfahren. Während des Abends gibt es eine schweigende Pause bei Tee. Wir gehen in der Stille auseinander. Am letzten Abend feiern wir ein Fastenbrechen.

Rahmen
Fasten setzt seelische und körperliche Stabilität voraus. Bei Unsicherheiten bitte mit Ihrer ärztlichen Fachperson besprechen.

Kostenbeitrag: Fr. 120.-- je Teilnehmer/in.
Nach der erfolgten Anmeldung bis zum 15.02.2018 erhalten Sie eine Anmeldebestätigung durch das Sekretariat. Die 18 freien Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.
Anmeldung und Auskunft: gabriela.walter@kircheamrheinfall.ch, Tel. 052 659 66 30, oder
Pfr. Siegfried Arends, siegfried.arends@kircheamrheinfall.ch, Tel. 052 654 07 97.
Bereitgestellt: 05.01.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch