Gabriela Walter

Klang und Wort am Rheinfall

Klang und Wort (Foto: Gabriela Walter)

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe «Klang&Wort am Rheinfall» sollen vier Mal im Jahr Musik-Klänge und Worte miteinander in`s Gespräch gebracht werden.
Die «Klang-Gespräche» von ungefähr einer Stunde sind weder Konzert noch klassischer Predigt-Gottesdienst. Musik und Text wechseln sich ab und ergänzen einander. Gebet und Segen bilden den liturgischen Rahmen.
Eröffnet wird die neue Reihe mit einer Reise in die Orientalische Welt. Das Trio von Christian Berger spielt Musik, die eine Verbindung sucht von östlich-arabischer Musiksprache einerseits und westlicher Musiktradition andererseits. Im Dialog von Musik und Text eröffnen sich Klangräume für eigene Gedankenreisen. Im Zentrum dieser Klangfarbenmusik steht der Oud, die orientalische Kurzhalslaute. Sein einnehmender Klang hat eine Tiefe und Wärme, die uns berühren. So werden wir mitgenommen auf eine Reise hinaus in die Welt und zu uns selbst.


Kirche Laufen am Rheinfall

Samstag, 27. August 2022, 17.30 Uhr
Der klingende Sternenhimmel
Thomas Küng, Sopransaxophon
Christian Berger, Oud und Perkussion
Christa Wenger, Kontrabass
Irmgard Keltsch, Texte

Sa, 29. Oktober 2022, 17.30 Uhr
La vita, che passa
Ensemble Le risonanti sfere
Charlotte Nachtsheim, Sopran
Vincent Kibildis, Arpa doppia
Martin Jantzen, Lirone und Diskantgambe
Adrián Blanco, Chitarrone und Barockgitarre
Julius Lorscheider, Cembalo
Siegfried Arends, Texte

Sa, 10. Dezember 2022, 17.30 Uhr
Süsser die Glocken nie klingen
Thurgauer Handglocken-Ensemble
Matthias Blumer
Monica Calonder
Sereina Frangi
Isabelle Svabenik-Keller
Sylvia Walter, Texte
Originalmusik und Arrangements für
englische Handglocken

Eintritt frei, Kollekte
Bereitgestellt: 13.07.2022     Besuche: 66 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch