Siegfried Arends

Rundschreiben 3 für besondere Zeiten

Kreuz mit Krone<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamrheinfall.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>85</div><div class='bid' style='display:none;'>2540</div><div class='usr' style='display:none;'>42</div>

Wussten Sie, was das Wort «Corona», das wir kaum noch hören mögen, wörtlich bedeutet? Corona kommt aus dem Lateinischen und bedeutet wörtlich «Krone». Eine seltsame «Krönung» ist das, die wir in diesen Tagen erleben!
In der Karwoche, in dieser Woche vor Ostern denkt man dabei ganz automatisch an die Dornenkrone, die man Jesus vor seiner Kreuzigung aufgesetzt hat. Überhaupt fällt auf, wie die Geschichten von Karfreitag und Ostern eine ganz neue Aktualität gewinnen.

Gerne nehmen wir Sie mit in unserem dritten Rundschreiben für besondere Zeiten und gehen mit Ihnen an den Geschichten von Karfreitag und Ostern entlang. In der Laufener Kirche sind sie als Stationenweg ausgelegt. Sie enden an Ostern mit einer Krone der besonderen Art. Auf dem Weg dorthin wundern wir uns über eine «verkehrte Welt», hören den Hahn krähen, denken nach übers Händewaschen und riskieren einen Blick auf das Kreuz.
Das Rundschreiben können Sie hier herunterladen: 20-04-08_Newsletter_3_def
Bereitgestellt: 22.03.2020      
aktualisiert mit kirchenweb.ch