Tim Bucher

Konf Ausflug in den Kletterpark Neuhausen

IMG-20181007-WA0012<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamrheinfall.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>131</div><div class='bid' style='display:none;'>1741</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>

Kennenlern-Ausflug mit den neuen Konfirmanden am 06.10.18
Tim Bucher,
«Seid miteinander auf dasselbe Ziel bedacht! (Römer 12:16)»


Über die Hälfte der Konfirmanden sowie ein Grossteil des Leiterteams versammelten sich am vergangenen Samstag vor der Kirche, um sich bereits vor dem Konflager etwas genauer und mit einer gewissen Lockerheit kennen zu lernen. Damit wir danach als vertraute Einheit, ins schöne Lager in Rüdlingen, fahren können. Mit einer jugendlichen Pünktlichkeit brachen wir in Richtung Seilpark auf. Bereits auf dem Weg entstanden trotz der noch müden Stimmung die ersten Gespräche in der Gruppe.

Beim Anblick des Parcours verflog jedoch bei jedem die Müdigkeit. Nachdem wir die Ausrüstung gefasst und die Formalitäten erledigt hatten, teilten wir uns in kleinere Gruppen auf in denen wir uns auf die verschiedenen Rundgänge wagten. Doch zuerst überzeugten wir den Staff bei einem Einführungsparcours erfolgreich von unserem Können. Nachdem die letzten Unklarheiten beseitigt wurden, hingen wir uns als Grüppchen in die Seile.

Die Parcours eignen sich perfekt dazu, den Gruppenzusammenhalt zu stärken und die Berührungsängste untereinander verschwinden zu lassen. Bei den schwierigen Abschnitten gibt man sich gegenseitig Tipps, um möglichst einfach und schnell durchzukommen. Das Vertrauen in den Kletterpartner wird dabei natürlich auch getestet.

Bereits im ersten Rundgang mussten so manche sich überwinden. Doch die Parcours sind so vielseitig gestaltet, dass bestimmt für Jedermann was Interessantes dabei ist. Ob mit Action und Kraft sich durchbeissen, mit Adrenalin von einer Plattform springen oder gemütlich am Rheinfall vorbeifahren kann nach Belieben ausgewählt werden.
Nach drei verschiedenen Durchgängen versammelten wir uns für ein gemeinsames Erfrischungsgetränk und tauschten uns über die Geschehnisse aus. Wobei fast alle erschöpft auf den Bänken sassen, entschlossen wir uns auf den Rückweg zu machen.
Doch die Wenigen, welche noch Energie hatten haben es sich nicht nehmen lassen auf eine Extrarunde zugehen.

Somit war jeder an diesen Tag auf seine Kosten gekommen und wir sind als Gruppe einen grossen Schritt weiter. Wir freuen uns auf das bevorstehende Konflager in Rüdlingen!

» Mehr zu "Zäment"

» Weitere Berichte

Bereitgestellt: 10.10.2018     Besuche: 23 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch