Tim Bucher

First Ausflug "Gemeinsam einen Weg finden"

IMG-20180717-WA0000<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamrheinfall.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>114</div><div class='bid' style='display:none;'>1549</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>

First Ausflug in die Escaperooms in Zürich
Tim Bucher,
«Seid miteinander auf dasselbe Ziel bedacht! Strebt nicht hoch hinaus, sondern lasst euch auch von geringen Dingen in Anspruch nehmen! Haltet euch nicht selbst für klug!
(Römer 12:16)»


Wenn man eine Lösung für ein Problem finden muss, probiert man es meistens zuerst alleine. Nicht selten wäre es aber besser gemeinsam eine Sache anzugehen. Dies lernt man auf eine spielerische Weise bei den sogenannten Escaperooms. Dort wird man in Gruppen von ungefähr 4 Personen in einen Raum eingesperrt. Das Ziel ist dann einen Code herauszufinden um die Türe zu öffnen. Dafür muss man Rätsel lösen. Durch den Zeitdruck von einer Stunde hat man aber keine Zeit alles alleine zu durchforsten, deshalb ist man angewiesen auf die Zusammenarbeit im Team. Nur gemeinsam kann man die Lösung finden.

Am Samstag dem 14. Juni ging die First-Crew an einen neuen Ausflug nach Zürich. Mit dem Zug reisten die 16 Jugendlichen inklusive den Leitern zu einem unscheinbaren Wohnhaus, welches jedoch genau so ein Escaperoomprogramm beinhaltet. In drei Gruppen aufgeteilt besuchten wir drei unterschiedliche Räume, welche unterschiedliche Themen hatten: "Sherlock Holmes", "Gefängnisausbruch" und "Magie" standen als Titel zur Verfügung. Nach einer Stunde gelangte es aber leider keiner der Gruppen den Code rechtzeitig zu finden. (Bei einigen war es jedoch knapper als bei anderen...)Trotzdem war der Besuch ein Erfolg, da jeder Spass hatte und wir etwas gemeinsam unternahmen. Mit guter Laune gesellten wir uns deshalb mit einem Picknick an den See und unterhielten uns über unsere Erfahrungen in den Kammern. Bald darauf ging es mit guter Laune zurück nach Schaffhausen.

Zusammengefasst machte der Ausflug allen trotz den Misserfolgen Spass und wir alle konnten noch etwas zur Teamarbeit und dem Teamgeist dazulernen. Wenn man nämlich gemeinsam ein Ziel vor Augen hat, dann geht alles einfacher. Alleine kommt man selten so weit wie in einem Team, welcher zusammen arbeitet.

» Mehr zu "Zäment"
Bereitgestellt: 29.07.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch